Ihr Vöglein kommet, oh kommet doch all: DIY hängende Vogel-Futterschale

Der Winter steht vor der Tür und während wir es uns nun zu Hause gemütlich machen, beginnt für viele Tiere eine harte Jahreszeit. Lange wurde diskutiert ob es nützlich oder eher schädlich sei im Winter Wildvögel zu füttern, doch mittlerweile gibt es kaum noch Kritik, mitunter wird sogar für die ganzjährige Fütterung plädiert. Passend dazu habe ich heute ein kleines DIY, das schnell und einfach gemacht ist.

Futterschale

Material:

  • halbe Kokosnussschale
  • Bohrer
  • Paketschnur
  • Vogelfutter

Wenn die Kokosnuss noch nicht geöffnet ist, zunächst vorsichtig öffnen und das Fruchtfleisch herauslösen. Falls die Hälfte der Kokosnuss verwendet in der das Loch vom Ablassen des Kokoswassers ist, dieses mit der Heißklebepistole etc. zunächst schließen. Dann mit dem Bohrer oben am Rand 3 kleine Löcher bohren, diese Löcher sollte etwa gleichmäßig verteilt sein. Durch diese Löcher dann die Paketschnur fädeln und die Enden zusammen binden. Nun muss die Futterschale nur noch gefüllt werden und auf dem Balkon oder im Garten aufgehangen werden.

Wünsch euch einen schönen zweiten Advent!

Advertisements

2 Gedanken zu “Ihr Vöglein kommet, oh kommet doch all: DIY hängende Vogel-Futterschale

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s