Zurück in den Kindergarten: DIY Kissenbezug mit Kartoffeldruck

Das kreative Sommerloch ist zumindest was die Blogbeiträge angeht nun endlich zu Ende. Wie in vielen anderen Bereichen auch, jagt im DIY-Bereich eine Neuheit die andere. Doch das muss nicht immer sein, manchmal sind es die einfachen Techniken, bei denen man mit wenigen Materialien trotzdem schöne Ergebnisse erzielen kann. So wie bei mir heute, vom kreativen Anspruch her ging es zwar gefühlt zurück in den Kindergarten, ich bin aber trotzdem super happy mit dem Ergebnis.

Kartoffeldruck_3

Wenn ich ehrlich bin, kann ich mich nicht daran erinnern als  mit Kartoffeldruck gearbeitet zu haben, wenngleich diese Technik eigentlich überall verwendet wird. Bedruckt habe ich einen ganz einfachen Baumwollstoff vom schwedischen Möbelriesen, der Stoffrest lag schon seit Jahren ungenutzt bei mir herum. Egal ob man nun einen Stoff bedruckt oder ein Kleidungsstück, damit die Farbe später besser und länger hält, sollten die entsprechenden Textilien vorher gewaschen werden, dabei unbedingt auf Weichspüler verzichten.

Kartoffeldruck_1Kartoffeldruck_2

Kartoffeldruck ist ganz einfach, die Kartoffel mit einem Messer der Länge nach aufschneiden und das gewünschte Motiv ausschneiden/ausstechen. Ich habe mich für ein Monstera-Blatt entschieden und dementsprechend dafür lieber ein Skalpell verwendet. Die Stoffmalfarbe mit einem Pinsel auftragen und dann den Kartoffelstempel auf den Stoff drücken. Dies so oft wie gewünscht wiederholen. Ich habe einen recht harten Pinsel verwendet, weshalb auch beim Druck teilweise die Pinselstriche zu sehen sind, anfangs habe ich mich darüber geärgert, aber eigentlich passt es ja ganz gut zu den Blättern. Bei mir hat es dann doch etwas gedauert bis ich die beiden Stoffstreifen mit jeweils 90cm x 35 cm komplett bedruckt hatte. Die Farbe muss dann gut trocknen. Die Fixierung der Farbe hängt dann vom Hersteller ab, so reicht bei manchen Stoffmalfarben das Trocknen, mit Bügeln ist man aber doch auf der sicheren Seite und man möchte ja auch lang etwas davon haben.

Die bedruckten Stoffstreifen habe ich dann noch zu Kissenbezügen vernäht, dies geht ganz einfach und ohne Reißverschluss mit dem Hotelkissen-Stil, eine genaue Anleitung dazu gibt’s hier. Die Kissen sind Teil eines Geburtstagsgeschenks, bei dem sich alles um tropisches Wohnflair drehen soll.

Wünsch euch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements

2 Gedanken zu “Zurück in den Kindergarten: DIY Kissenbezug mit Kartoffeldruck

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s