Kleine Sünde während der Fastenzeit: DIY Brombeer – Fruchtgummi

Seit mittlerweile 3 Jahren blogge ich nun schon und habe in dieser Zeit schon viele tolle Ideen umgesetzt. So war ich etwa im Sommer 2015 total im Einmachfieber, alles was mir da unter die Nase kam wurde irgendwie verkocht. Da ich einen eher kleinen Familien- und Freundeskreis habe, finden sich immer noch einige Vorräte von damals. Für Brombeer-Gelee und Brombeer-Likör von damals habe ich nun eine tolle Einsatzmöglichkeit gefunden und selber Fruchtgummi gemacht.

Zutaten:

  • 100ml Brombeerlikör
  • 150g Brombeergelee
  • 1-2 Packungen Geliermittel (z.B. Gelatine, AgarAgar oder Pektin)
  • Silikonformen für Pralinen, Eiswürfel

Es gibt viele verschiedene Varianten an Geliermittel, am verbreitetsten ist natürlich die tierische Gelatine, aber auch für die vegetarische & vegane Ernährung gibt es Alternativen. Je nach verwendeter Gelierhilfe ist die Konsistenz der Gummibärchen dann etwas unterschiedlich, bei den pflanzlichen Alternativen ist sie mehr gelee- als gummiartig, was aber zumindest für mich kein Problem darstellt. Die genaue Zubereitung ist abhängig vom verwendeten Mittel, aber meist ähnlich. Was die verwendete Menge angeht, so war dies erst mein erster Versuch und dementsprechend habe ich aus Angst, dass es einfach nicht fest werden könnte eine große Menge an Geliermittel verwendet, evtl. reicht auch etwas weniger. Bei den nächsten Versuchen werde ich mal etwas experimentieren. Das Geliermittel wird in der kalten Flüssigkeit (bei mir war dies der Brombeerlikör) eingeweicht und dann kurz aufgekocht. Das Brombeergelee habe ich erst danach dazu gegeben, bei der Variante mit Gelatine kam die entstandene Masse dann sofort in die Silikonformen, bei der Variante mit Pektin wurde die Masse vorher noch etwas gekocht. Zum Abkühlen kommen die Formen dann für mehrere Stunden in den Kühlschrank (am besten über Nacht, dann rennt man nicht aus Ungeduld ständig zum Kühlschrank) und dann können die Fruchtgummis aus der Form gelöst und genascht werden.

Viel Spaß beim Nachkochen und Naschen!

Advertisements

3 Gedanken zu “Kleine Sünde während der Fastenzeit: DIY Brombeer – Fruchtgummi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s