Rosen, Tulpen, Nelken, alle Blumen welken: DIY Blüten aus Leder

In den letzten Wochen war FIMONI & MORE nach der kreativen Advents- und Weihnachtszeit im wohlverdienten Winterschlaf. Auch wenn der Blick nach draußen derzeit keinesfalls frühlingshaft ist, so dreht sich in meinem DIY-Universum bereits alles um die kommende Frühlings- und Osterzeit. Den Anfang machen dabei heute diese tolle Blüten aus Leder, die vielseitig einsetzbar sind.

lederbluete_1

Material:

  • Lederreste (alternativ Kunstleder oder Filz)
  • Lochzange
  • Nylonfaden
  • Perlen (4mm)
  • Schere, Schneiderkreide/Stift, Lineal

lederbluete_4lederbluete_5

Für jede Blüte werden 5 „Dreiecke“ benötigt (genauer betrachtet sind es eher Fünfecke). Dafür auf der Rückseite die gewünschte Form aufzeichnen und ausschneiden. Die einzelnen Lederstücke sind bei mir jeweils 4 cm breit und 3 cm lang. Die Lederstücke an der geraden Seite mit den Händen gleichmäßig falten, sodass sechs Lagen entstehen und diese nun mit der Lochzange durchstechen. Nun den Nylonfaden durch die Löcher ziehen und dabei in den vorne sichtbaren Bereichen jeweils eine Perle auffädeln. Für den gefalteten Look alles zusammen ziehen und verknoten. Den Knoten nun etwas verstecken und den überstehenden Nylonfaden abschneiden. Falls die Blüten aufgehangen werden sollen, noch durch ein Blütenblatt ein Stück Nylonfaden ziehen. Die Blüten können aber auch so als Tischdeko verwendet werden. Mit den Blüten kann auch das Outfit aufgepeppt werden, hierfür auf der Rückseite eine Broschennadel befestigen und wie gewünscht z.B. an Blazer, Schal, Mütze oder Tasche anbringen.

Wünsch Euch viel Spaß beim Nachbasteln!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s