Warme Ohren im Miniformat: DIY Deko-Pudelmützen

Die Chancen für weiße Weihnachten stehen ja eher schlecht… Na wenn draußen schon kein richtiges Pudelmützenwetter ist, dann bekommen die winterlichen Begleiter eben in der Wohnung ihren Einsatz, denn im Miniformat machen sich die wolligen Accessoires super als Dekoration. Weiterer Vorteil, während die Weihnachtsdeko eigentlich kurz nach Dreikönig wieder im Keller verschwinden muss, können die Mützchen getrost bis zum Ende des Winters hängen bleiben.

muetze_1

Material:

  • Wolle
  • Leere Kartonrollen (z.b. von Klopapier, Küchenrolle oder Geschenkpapier)
  • Farblich passendes Garn
  • Schere
  • dünner Nylonfaden

muetzen_2muetzen_3muetzen_4muetzen_5

Ich habe für meine Wollmützen die leere Papierrolle einer Geschenkfolie mit etwa 3cm Durchmesser genommen. Dazu Wolle mit einer Nadelstärke 3,5-4. Verwendet man leere Klorollen, so werden die Mützen größer, dauern aber länger, daher dann am besten dickere Wolle verwenden. Die Papierrolle schneide ich in Ringe mit ca. 1,5cm Breite, die Wollstreifen haben eine Länge von ca. 20cm. Nun den Wollfaden halbieren, mit der Lasche durch den Papierring gehen und die Enden dann durch die Lasche festziehen, dies nun mit den anderen Wollfäden wiederholen bis der gesamte Papierring abgedeckt ist. Bei mir waren das etwa 40 Wollfäden.

muetzen_6muetzen_7muetzen_8muetzen_9

Die Fäden nochmal gut festziehen und dann durch den Ring stülpen, so entsteht eine schöne Krempe. Mit einem Faden nun die Wollfäden zusammenziehen und verknoten. Hier kann man entweder die Wolle verwenden, ich habe farblich passendes Garn genommen, da so fester gezogen werden kann und der Bommel schöner wird. Mit der Schere nun noch die Fäden gleichmäßig abscheiden, die äußeren Fäden dabei anschließend etwas kürzen damit der Bommel runder wirkt. Mit Hilfe des Nylonsfaden können die Mini-Mützen aufgehangen werden.

Farblich kann man die Mützen entweder einfarbig machen oder bunt gemischt, so können auch über die Zeit angesammelte Wollreste gut verwertet werden. Ich habe gleich mehrere farblich zusammen passende Mützen in meinem Ganzjahresstrauß aufgehangen, sie können ebenso aber auch den Christbaum schmücken oder als Geschenkanhänger verwendet werden.

Advertisements

2 Gedanken zu “Warme Ohren im Miniformat: DIY Deko-Pudelmützen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s