Stressabbau im Kartenformat: DIY Weihnachtskarten für geplagte/genervte Mitmenschen

Wer meinem Blog schon etwas länger folgt weiß, dass ich u.a. mit einem kleinen Grinch zusammen wohne. Für meine liebe Mitbewohnerin Meli werden die Wochen vor dem Fest alljährlich zur Qual. Da ist es nicht unbedingt von Vorteil, dass ich spätestens ab dem ersten Advent alles weihnachtlich schmücken möchte und gefühlt täglich Zimtduft vom Backen verbreite. Letztes Jahr hatte ich ihr ja bereits einen Voodoo-Tannenbaum geschenkt, dieses Jahr erfolgte Abhilfe in Form einer Stressabbau-Weihnachtskarte. Doch die Karte eignet sich nicht nur für Weihnachtshasser, sondern auch für alle gestressten Weihnachtswichtel und dank der verwendeten Luftpolsterfolie ist auch noch etwas Upcycling dabei 🙂

stress_karte_1 stress_karte_2 stress_karte_3

Wünsch euch einen schönen vierten Advent!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s