Vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sehen: Upcycling Idee Tannenbäume

Ach was Weihnachtsdeko angeht bin ich eigentlich total Mädchen. Da kann es mir nicht genug glitzern und selbst vor knalligen Farben, wie etwa pink schrecke ich nicht zurück. In meinem Mädchentraum war dies ja bislang auch kein Problem, doch als es nun um die Dekoration der Wohnung des Liebsten ging, musste es deutlich dezenter werden.

tannen_1

Ziemlich schnell kamen mir da meine kleinen Upcycling Tannenbäume aus dem letzten Jahr in den Sinn. Nach einem Blick in die Kiste mit aussortierter Kleidung war klar, dass ein kleiner Tannenwald in Beige und Grautönen entstehen soll. 3 alte Strumpfhosen, 3 Pullover und 1 Cardigan wurden zerschnitten und fast 80 Bäumchen sind daraus entstanden. Die genaue Anleitung hatte ich ja bereits letztes Jahr gepostet, aber an sich ist es nicht schwer. Strumpfhose oder anderen Strickstoff auf links drehen und mit Hilfe einer Vorlage den Tannenbaum markieren. Entlang der Markierung mit der Nähmaschine nähen, dabei unten eine kleine Öffnung zum späteren Wenden freilassen. Nun den Stoff vorsichtig bis auf 5mm Nahtzugabe abschneiden, wenden und füllen. Als Füllmaterial eignen sich dabei natürlich die zuvor abgeschnittenen Stoffreste. Reichen die Reste nicht aus, Füllwatte für Stofftiere/Puppen nehmen. Kleiner Tipp, einfach bei Ikea das 3€ Kopfkissen SLÅN kaufen und das Füllmaterial daraus verwenden, das kommt günstiger als Füllwatte aus dem Bastelladen. Nun muss nur noch das Loch unter per Hand zugenäht werden und die Tannenbäumchen sind fertig.

Ich habe immer gleich mehrere Bäumchen zusammen in der Wohnung plaziert. So wirkt es weihnachtlich, aber trotzdem nicht zu überladen und einer Männerwohnung entsprechend. Die Bäumchen können natürlich auch verschenkt werden, noch weiter verziert werden, ach einfach worauf man Lust hat.

Wünsch euch einen guten Start in die neue Woche!

Advertisements

2 Gedanken zu “Vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sehen: Upcycling Idee Tannenbäume

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s