Geballte Energie: DIY Müsli-Kugeln mit Quark

Der Sommer steht vor der Tür und daher scheint es gefühlt nur noch ein Thema zu geben: So schnell wie möglich und mit so wenig Aufwand wie nötig zur Bikinifigur. Doch ganz so einfach wie es einem die Frauenzeitschriften verkaufen möchten, ist es dann doch leider nicht. In Profitgier wird einem da alles Mögliche an Pulvern, Riegeln, Tabletten, etc. angedreht, dabei kann man sich mit einer gesunden Ernährung & Sport das meiste davon sparen. Mit wenig Aufwand & Zutaten kann man sich zu Hause gesunde Snacks selber backen, die einem gleichzeitig noch Energie fürs Workout geben.

Müslikugeln

Benötigte Zutaten:                                              (für etwa 30 Kugeln)

  • 250g Magerquark
  • 2 Eier
  • 50g Mandeln gemahlen
  • 150g Trockenobst
  • 100g kernige Haferflocken
  • 75g Honig
  • 50g Sonnenblumenkerne
  • 50g Leinsamen
  • 30g gepuffter Amarant
  • 30g Chia-Samen
  • Vanillepulver
  • evtl.  Zutaten zum Wälzen der Kugeln

Die Eier schaumig rühren und den Magerquark unterrühren. Dann die restlichen Zutaten nach und nach hinzufügen. Meine Liste ist dabei nur ein Vorschlag, man kann natürlich weitere Zutaten hinzufügen/austauschen/weglassen, einfach ausprobieren was schmeckt. Die Zutaten Magerquark, Eier und Haferflocken sollten allerdings auf jeden Fall enthalten sein. Die Masse dann für mind. 30 Min. in den Kühlschrank stellen. Anschließend mit den Händen zu Kugeln formen, falls gewünscht dann noch in Leinsamen, Haferflocken, gepufften Amarant, etc. wälzen und dann bei 175°C für 15-20 Min. backen. Wer sich das Kugelnformen sparen möchte, kann die Masse auch einfach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bis auf 1cm Dicke glattstreichen. Falls gewünscht kann nun ebenfalls mit Amarant, Leinsamen, etc. bestreut werden. Nach dem Backen noch im warmen Zustand in kleine Stücke (z.B. Riegel) schneiden. Der gesunde Snack hält sich etwa 1 Woche (im Kühlschrank gelagert evtl. sogar länger).

Wünsch Euch einen guten Start in die Woche und viel Spaß beim Nachbacken!

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s