Unterwegs auf Fotosafari: Kurztrip Dresden

Beim Blick aus dem Fenster wird es ganz deutlich, der Herbst hat uns schon voll im Griff. Wobei gerade muss man ja schon fast Winter sagen, denn heute Morgen ging es zum ersten Mal bei Minusgraden auf die Laufrunde. Trotz Thermo-Laufkleidung waren da die ersten Meter nicht besonders angenehm. Da sehne ich mir gerade am liebsten den Sommer zurück und dieses Jahr war der ja besonders schön. Die letzten richtig warmen Tage davon habe ich Anfang September mit einer Freundin in Dresden verbracht. Eigentlich nur ein Katzensprung entfernt, aber wie so oft geht der Blick ja eher in die Weite. Hier einige Bilder…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s