Perfekt für einen gemütlichen Sonntag: Herbstliche Rum-Waffeln

Bereits seit August wird man in den Geschäften ja mit Weihnachtssüßigkeiten belästigt, bisher konnte ich aber ganz gut widerstehen. Trotzdem verändern sich auch meine Gelüste in der kälteren Jahreszeit und daher landet nun immer öfters der Zimtstreuer in meiner Hand. So etwa auch bei meiner neuesten Kreation, diesen herbstlichen Rum-Waffeln.

Waffeln

Zutaten (für etwa 12 Waffeln):

  • 300g Mehl
  • 150g Magarine
  • 150g Zucker
  • 3 Eier
  • 300ml Milch
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Zimt
  • 20ml Rum oder alternativ Rum-Aroma

Die Eier mit Zucker, Vanillezucker und Magarine schaumig rühren. Backpulver mit Mehl mischen und unterrühren. Langsam die Milch untermischen bis ein schöner glatter Teig entsteht. Anschließend Salz, Zimt und Rum hinzufügen. In einem heißen Waffeleisen portionsweise backen. Am besten gleich heiß servieren, ich esse die Waffeln am liebsten mit Puderzucker und Apfelmus.

Wünsch euch einen guten Start in die neue Woche!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s