Unterwegs auf Fotosafari: Zoo Leipzig

Der frühe Vogel fängt den Zooeintritt. So hieß es zumindest gestern in Leipzig. Dank einer Aktion von HITRADIO RTL Sachsen und dem Leipziger Zoo gab es für alle Frühaufsteher, die von 6 – 8 Uhr kamen, freien Eintritt in den Zoo. Ich wollte schon seit längerem mal hin, da von allen Seiten immer nur Gutes berichtet wurde, aber die hohe Eintrittspreise, selbst das ermäßigte Ticket liegt bei 15€, haben mich dann doch davon abgehalten. Daher kam mir die Aktion wie gerufen, Frühaufsteher bin ich ja sowieso, warum dann nicht morgens mit dem Zug nach Leipzig fahren.

Kurz vor 7 Uhr bin ich dann am Zoo angekommen und war überrascht, dass doch gar nicht so viel los war. Etwas ärgerlich war, dass so an sich das Zoogelände seit 6 Uhr geöffnet war, aber der Großteil der Attraktionen erst zur normalen Öffnung um 9 Uhr begehbar waren. Daher bin ich dann erst mal etwas geschlendert, habe gefrühstückt und mich dann ab 9 Uhr ins Getümmel gewagt, denn zwischenzeitlich hatte sich das Gelände doch gut gefüllt. Besonders schön sind die weitläufigen Gehege, so bekam man zwar so manches Tier nicht vor die Linse, aber die Tiere haben im Vergleich zu anderen Zoos genug Bewegungsfreiräume und Rückzugsmöglichkeiten. Highlight des Leipziger Zoos ist natürlich das Gondwanaland, eine riesige tropische Regenwaldhalle, die mit ihren fast 30°C und 80% Luftfeuchtigkeit eine willkommene Abwechslung zum trüben Wetter draußen war, wenngleich sich mein Kreislauf wieder bemerkbar machte. 5 Stunden, mehrere Kilometer Fußweg und 250 Fotos später konnte ich dann nicht mehr und es ging wieder zurück nach Halle.

Hier mal ein paar Bilder meines Zoo-Besuchs…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s