Unterwegs auf Fotosafari: Tierische Fotobomber

Ach wie schön der Juni doch auch in Deutschland sein kann… Zwar hat das gute Wetter leider negative Auswirkungen auf meine Bastelei, denn statt zu kneten oder an der Nähmaschine zu sitzen zieht es mich die ganze Zeit nach draußen, aber dafür sind mal wieder ein paar schöne Fotos entstanden.

Eigentlich wollte ich gestern ja nur Holunderblüten sammeln, aber dann hat es mich doch noch zu einem meiner neuen Lieblingsplätze in Halle gezogen, den Weinbergwiesen. Vor einigen Wochen hatte ich dort die Massen an Löwenzahnblüten gepflückt und irgendwie war es Liebe auf den ersten Blick. Gestern war ich richtig überrascht, denn es hatte sich in den letzten Wochen einiges getan, aus dem Löwenzahnmeer wurde eine kunterbunte Wiesenlandschaft inkl. Flugeinzugsschneisen-Feeling. Überall hat es gesummt und es herrschte tatsächlich reger Flugverkehr, so war eigentlich kaum möglich Fotos von den schönen Blüten zu machen ohne irgendeinen tierischen Fotobomber im Bild zu haben…

Advertisements

Ein Gedanke zu “Unterwegs auf Fotosafari: Tierische Fotobomber

  1. Geht mir genauso! Schönes Wetter ist Gift für die Blogpflege!

    Liebe Grüße

    anjamacht.wordpress.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s