FIMO meets Brauchtum: Palmsonntag

Es ist doch immer wieder erstaunlich, wie vielfältig die Traditionen & Brauchtümer in den unterschiedlichen Regionen Deutschlands sind. Ein gutes Beispiel ist der heutige Palmsonntag: Während in Halle (Saale) unter dem Begriff Palmen nur die tropischen Pflanzen bekannt sind, gibt es in Oberschwaben noch eine weitere Bedeutung.

Minipalmen_1

Dort finden an diesem Sonntag eine Vielzahl an Palmprozessionen statt, welche an den Einzug Jesu Christi in Jerusalem erinnern sollen. Während damals richtige Palmwedel benutzt wurden, treten in den hiesigen Breitengraden andere Pflanzen an ihre Stelle. In der vorösterlichen Zeit basteln Kinder mit ihren Eltern wunderschöne Palmen, die von Ort zu Ort etwas variieren, aber meistens doch aus den gleichen Komponenten bestehen: immergrüner Buchsbaum, Holunderhölzer und verzierte Ostereier. Für mich als Kind war das immer eines der Highlights im Jahr, denn die Palmprozession in meiner Heimatstadt Bad Saulgau gehört zu den größten und schönsten in Oberschwaben und am Abend gab es dann für uns kleine Palmträger auch immer noch eine leckere Belohnung.

Für einen großen Palmen mit mehreren Kronen hat meine Zeit nicht gerecht, daher habe ich nur einen Mini-Palmen mit einem einzelnen Fimo-Osterei gebastelt. Aber auch dieser kleine Palmen zeigt viele Symbole der großen Palmen. So steht beispielsweise der Buchs für den Baum des Lebens, die kreuzweise aufgesteckten Holunderhölzer für die Leiden Jesu und das Ei für das neue Leben.

Minipalmen_3Minipalmen_2Minipalmen_4

Wünsche euch noch nen schönen Sonntag und nen guten Start in die neue Woche!

Advertisements

2 Gedanken zu “FIMO meets Brauchtum: Palmsonntag

  1. Sehr schön! Ich finde es auch schade, dass Palmsonntag nur im SÜden und Westen so ein schönes Ritual hat. Ich würde es gern mal importieren. Nach Halle (Saale) z.B. 😉

    • Die Kirche hatte eben doch sehr großen Einfluss bei der Entstehung vieler Bräuche, daher gibt es hier in Halle viele Sachen nicht, mit denen ich in Süddeutschland aufgewachsen bin.
      Grüßle 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s