Alle Jahre wieder…

… kommen die guten Vorsätze.

Hoffe ihr habt Silvester alle gut überstanden! Das neue Jahr ist erst wenige Tage alt und beim Durchblättern der aktuellen Prospekte von Aldi, Lidl & Co wird es wieder deutlich – halb Deutschland hat es sich vorgenommen im neuen Jahr mehr Sport zu treiben.

Was meine eigenen Vorsätze für 2015 angeht, so habe ich mich mal für einen DIY-Vorsatz entschieden. Schon seit längerem habe ich die Idee einer Jeans-Picknickdecke im Kopf, aber so wirklich habe ich mich nie daran getraut. Dabei stapeln sich bei mir seit Jahren jede Menge alter Jeanshosen. Denn als ich noch ein paar Kilos mehr auf die Waage brachte, habe ich regelmäßig die Oberschenkel durchgescheuert, aber wegwerfen kam für mich nie in Frage 😉

Jeans_Picknickdecke_1Nun soll aus genau diesen alten und kaputten Jeans ein tolle, große Decke im Patchwork-Stil entstehen. Wie groß sie letztendlich wird, das wird sich erst noch zeigen, hängt natürlich auch von der Menge an Jeansstoff und meiner Motivation ab. Bisher habe ich die Decke so etwa im Kopf wie auf meiner Skizze, es sollen Quadrate mit 5 bzw. 10cm Kantenlänge werden. Auf die Rückseite kommt wahrscheinlich ein altes Bettlaken.

Wäre natürlich toll, wenn die Decke im Frühling/Sommer schon fertig ist und eingesetzt werden kann, aber seien wir nun mal realistisch, denn wie es nun eben immer mit diesen Vorsätzen ist, im Januar ist die Motivation noch rießig, im April ist kaum noch etwas davon zu spüren und spätesten im September ist es so, als ob es nie einen guten Vorsatz gegeben hätte. Ich halte euch natürlich auf dem Laufenden und berichte von meinen hoffentlich erfolgreichen Zwischenschritten 🙂

Advertisements

4 Gedanken zu “Alle Jahre wieder…

    • Vielen Dank 🙂

      Werde auf jeden Fall mitmachen, derzeit sind schon zwei andere Blogbeiträge in der Warteschleife, daher komme ich wohl erst nächste Woche dazu.

      LG Monika

    • Erledigt 🙂

      Leider ist mir bei deinem Blognamen zunächst ein Buchstabensalat passiert. (Merke vor dem Kaffee morgens nichts mehr veröffentlichen^^) Habe es schon verbessert, aber im WP Reader zeigt es weiterhin den Fehler an. Im Blogbeitrag selber ist es dann aber richtig.

      LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s