Bunter die Blätter…

… nicht leuchten.

Ich mag den Herbst und das nicht nur aufgrund meines Geburtstages. Im Sommer ist es mir mit meinem Kreislauf oft zu warm, im Winter ist weniger die Kälte das Problem sondern vielmehr der Matsch & die Dunkelheit und der Frühling ist eigentlich ganz okay. Aber im Herbst sieht die Landschaft einfach schön aus, mit etwas Glück gibt es dank Sonnenschein auch noch angenehme Temperaturen und man wird mit allerlei leckerem Obst und Gemüse schon fast überschwemmt. Sei das nun Selbstgeerntetes vom Balkon oder wie im heutigen Fall gekaufte Zwetschgen vom Markt.

Zwetschgenknödel

Schnelle Zwetschgenknödel, als Hauptspeise aber auch Dessert geeignet.

Zutaten (für 8 Knödel):

  • 250g Quark
  • 5 EL Mehl
  • 5 EL Gries
  • 1 Ei
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 8 Zwetschgen
  • Butter
  • Semmelbrösel

Aus Quark, Mehl, Gries, Ei und einem Päckchen Vanillezucker den Teig herstellen. Zwetschgen waschen und abtrocknen lassen. Ich entferne die Kerne vorher nicht, da sonst beim Kochen u.U. der Fruchtsaft rausläuft, dafür muss man beim Essen später etwas aufpassen. Teig um die Zwetschgen zu Knödeln formen und in kochendem Wasser kochen bis die Knödel oben schwimmen. In einer Pfanne die Butter schmelzen und die Semmelbrösel und Vanillezucker dazugeben und umrühren. Die gekochten Knödel darin wälzen bis die gesamte Oberfläche schön mit Bröseln bedeckt ist. Ich habe die Knödel auf frischem Vanillepudding serviert, man kann aber auch Vanillesoße oder ein Zwetschgenkompott verwenden. Als Hauptgericht je nach Hunger 2-3 Knödel pro Person, als Dessert reicht 1 Knödel pro Person. Guten Appetit!

Advertisements

2 Gedanken zu “Bunter die Blätter…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s