Neues aus…

… Balkonien.

Mittlerweile sind seit der ersten Aussaat über 7 Monate vergangen und auch wenn nicht alles wie gedacht funktioniert hat, macht mich der Blick auf den Balkon doch glücklich. Die großen Tomatenpflanzen sind reichlich behangen, wovon fast täglich rote Tomaten geerntet werden können. Auch die kleinen Tomatenpflanzen – gezogen aus den Samen gekaufter Cocktailtomaten – blühen mittlerweile und die ersten grünen Früchte warten auf einen sonnigen Herbst. Meine Sorgenkinder waren ja die Gurkenpflanzen, da mir die Hälfte der Pflanzen erfroren ist. Die Restlichen sind zwar schön gewachsen, hatten auch jede Menge Blüten, allerdings zeigten sich wochenlang nur männliche Blüten. Hatte deswegen schon fast die Hoffnung aufgegeben, da zeigen sich nun endlich weibliche Blüten. Jetzt ganz feste Daumendrücken, dass sich vlt doch noch die eine oder andere Gurke ausbildet. Ähnliches Bild leider auch beim Kürbis, die Pflanze ist mittlerweile über 3 Meter lang aber auch hier nur männliche Blüten, vor 2 Wochen dann endlich eine weibliche Blüte, aber statt zu blühen ist sie leider vorher braun geworden und abgefallen. Dafür erleben die Paprikapflanzen gerade ihren zweiten Sommer.  An einigen Pflanzen wachsen schon seit Wochen bald erntereife Paprika, während bei den anderen immer nur die unbestäubten Blüten abgefallen sind. Daher habe ich mich dazu entschieden fleißig mit dem Pinsel zu bestäuben und nun zeigen sich jede Menge kleine Babypaprikas.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s