KEEP CALM…

… AND EAT A CUPCAKE!

Da unser Backofen leider nur noch maximal 160°C Oberhitze schafft, bin ich in meinen Backkünsten etwas eingeschränkt und es gibt eher Kühlschrank-Kuchen, warum dann nicht auch mal Kühlschrank-Cupcakes versuchen…

Erdbeer_Cupcakes

Zutaten:

  • Zwieback
  • Butter
  • Nutella
  • Sahne
  • Sahnesteif
  • Vanillezucker
  • Erdbeeren
  • Frischkäse
  • Silikon-Muffinformen

Zunächst den Zwieback in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerkleinern. Die Butter in einem Topf erwärmen und sobald sie komplett geschmolzen ist, das Nutella dazugeben. Nun den Topf vom Herd nehmen und die Zwieback-Brösel unterheben bis alles gut vermengt ist. Die warme Masse nun in die Muffinformen geben, wobei nicht nur der Boden, sondern auch die Seitenwände bedeckt sein müssen. Solange die Masse nun in den Formen abkühlt, für die Füllung die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif steifschlagen. Die Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und unter die Sahne heben. Für eine bessere Konsistenz die Erdbeere-Sahne-Mischung mit dem Frischkäse vermengen und in die Muffinsformen geben. Als Dekoration noch Erdbeeren in Scheiben schneiden und in jeden Cupcake 2 Scheiben stecken. Die Cupcakes nun für mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen und dann genießen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s